Rückblick ADAC Saarland Pfalz Rallye 2019

Am 09.03.2019 waren wir bei der ADAC Saarland Pfalz Rallye auf der WP 7 & WP 9, Haupersweiler-Hoof, zum ersten Mal für das Jahr 2019 wieder im Einsatz. Insgesamt galt es die Strecke auf- und wieder abzubauen, ein WP-Leiter Team zu stellen und 20 Streckensicherungsposten zu besetzen. Hierbei waren wir mit 26 Sportwarten der Streckensicherung und 2 WP-Leitern im Einsatz.

Die Motorsportfreunde Theeltal besetzten insgesamt 10 Streckensicherungsposten, die restlichen Posten wurden von den Kollegen vom Motor Sport Funk Club Berschweiler e.V., welche die Funksicherung der Strecke durchführten, besetzt.

Nach dem pünktlichen Start des ersten Fahrzeuges um 11:38 Uhr konnte die WP 7 ohne größere Zwischenfälle beendet werden. Darauffolgend begann auch sogleich um 14:01 Uhr der Start zur WP 9, welche ebenfalls ohne größere Zwischenfälle absolviert wurde.

Alles in allem kann ein positives Fazit gezogen werden. Nachdem die Sportwarte der Streckensicherung nach Freigabe der Strecke bereits tatkräftig Ihre Posten und die dazugehörigen Zuschauerzonen abgebaut hatten war der Ursprungszustand schnell wiederhergestellt. Somit waren alle Spuren der Rallye beseitigt. Durch das frühe Ende der Veranstaltung sind zusammen im „Thalexweiler Wirtshaus“ Essen gegangen.

Das WP-Leiter Team bedankt sich bei allen Sportwarten der MSF Theeltal, unserem Aufbauteam welches bereits am Freitag die WP für die Rallye hergerichtet hat, sowie den Kollegen vom MSFC-Berschweiler e.V. für die tatkräftige Unterstützung bei dieser Veranstaltung. Ohne Eure Unterstützung wäre dieser Ablauf so nicht möglich gewesen.

Newsbild by Karsten Huber – Vielen Dank!

RSS
Facebook126
Google+
https://msf-theeltal.de/rueckblick-adac-saarland-pfalz-rallye-2019">
Twitter